Mindestfallzahlen: nicht des Teufels, aber…

An den Mindestfallzahlen für Spitäler scheiden sich die Geister. Befürworter verweisen auf mehr Qualität und Sicherheit, Gegner befürchten eine zentralisierte Medizin und mehr Bürokratie. Der Geschäftsausschuss des VSAO plädiert an seiner Januar-Sitzung für eine differenzierte Sicht. Er hat dabei vor allem die Folgen für die Weiterbildung seiner Mitglieder im Blick.

Mehr erfahren

Foto: Kzenon/Adobe Stock